Samstag, 29. August 2020 bis 
Montag, 31. August 2020

3-Tageswanderung (Höllentalangerhütte)

Noch 0 Plätze verfügbar
Information

+++ ANMELDESCHLUSS BIS 30.07.2020 verlängert +++


Unsere diesjährige Sommerwanderung führt uns auf die Höllentalangerhütte. Die Hütte liegt auf 1387m unterhalb der Zugspitze und ist der ideale Ausgangspunkt für erfahrene Bergsteiger und ein außergewöhnliches Ziel für bergbegeisterte Familien für Tagestouren oder als Wander- und Spielstützpunkt.

Als Touren gibt es die Möglichkeit

  • einer Hochtour auf die Zugspitze,
  • Klettersteige und Bergtouren.
  • Ansonsten lädt die Umgebung der Hütte auch einfach nur zum Spielen und Entdecken ein.

Organisation: Susi Fuchs (0176-60008407)

Anmeldeschluss: 30. Juli 2020

Preise
Vereinsmitglied
Kinder und Jugendliche (bis 18)
2 €
Erwachsene (SFC und/oder DAV Mitglied)
25 €
Nichtvereinsmitglied
Kinder und Jugendliche (bis 18)
2 €
Erwachsene (NICHT SFC und/oder NICHT DAV Mitglied)
60 €
Anreise/Abreise

Wir planen die Anreise mit eigenen Autos und in Fahrgemeinschaften nach Garmisch-Partenkirchen / Hammersbach.
Vom Parkplatz aus erreicht man durch einen gut ausgebauten Steig durch die spektakuläre Höllentalklamm nach ca. 2 Stunden die Hütte. Die Höllentalklamm fasziniert Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Der Weg über Galerien, Brücken und durch Tunnels ist ein Erlebnis.

Hinweis
  • Im Preis enthalten ist die Übernachtung im Matratzenlager auf der DAV-Hütte. Hinzu kommen noch Gebühren für den Parkplatz, die Klamm und der eigene Verzehr auf der Hütte. Kinder und Jugendliche werden vom Skiclub bezuschusst.
  • Die Anmeldung ist ab sofort bis 30. Julimöglich.
    Leider müssen wir derzeit die Anmeldung noch als vorbehaltlich ausweisen. Sollte es die Gesetzeslage erlauben und wir eine positive Entscheidung nach bestem Wissen & Gewissen treffen können, wird die Fahrt selbstverständlich durchgeführt. Es wird bis zur finalen Bestätigung keine Zahlung abgebucht.

Pure Idyl­le.

hoellentalanger.jpeg

Quelle: Alpenverein München-Oberland

Packliste
  • ausreichend Bargeld, Kartenzahlung ist nicht möglich
  • Alpenvereinsmitglieder: Mitgliederausweis
    Für alle Nichtmitglieder besteht die Möglichkeit, die Mitgliedschaft direkt in der Hütte abzuschließen.
  • Hüttenschlafsack
  • kleiner Müllbeutel, um den eigenen Müll wieder mit ins Tal zu nehmen
  • Stirnlampe für nächtliches oder frühes Aufstehen
  • Hüttenschuhe
  • kleines Handtuch und Waschzeug
  • ggf. Ohrstöpsel
  • alpine Ausrüstung je nach Tourenplanung